Schülervertretung (SV)

Aktuelle Fotos (Schülersprecherin, Mitglieder der Schulkonferenz, SV-Lehrerinnen) werden bald veröffentlicht.

 

 

Derzeitige Aktivitäten

 

SV- Schulung

Vom 22.01.2020 bis zum 23.01.2020 fand zum ersten Mal an unserer Schule eine SV-Schulung statt.

23 Schülerinnen und Schüler nahmen daran teil. Es handelte sich dabei hauptsächlich um die Klassensprecher der Stufen 5 bis 10. Die Schulung fand in der Jugendbildungsstätte (CVJM) in Köttingen/Lindlar statt und wurde von der DeZentrale e.V. (ein Verein zur Förderung der Jugendarbeit mit Schülerinnen und Schülern) organisiert.

Nachdem die rechtlichen Grundlagen der SV erklärt wurden, wurden die Tops und Flops unserer Schule gesammelt. Daraus ergaben sich die Themen, woran die Schülerinnen und Schüler in den zwei Tagen in Gruppen gearbeitet haben.

In den nächsten Wochen werden die Klassensprecher mit ihren Gruppen Gespräche mit Frau Eckhardt führen und zusammen überlegen, wie ihre Vorarbeit konkretisiert werden kann. Die Ergebnisse dieser Gespräche werden natürlich auch in den nächsten Wochen mit den Klassen besprochen.

 

Ich wünsche den Teilnehmern der SV-Schulung viel Erfolg bei der Umsetzung ihrer Ideen!

P. Chever

 

 

 

 

 

 

 

 

Weihnachtsaktion: 2300 € Spende!!

Wie in jedem Schuljahr fand auch im Dezember 2019 unsere Weihnachtsaktion statt.

Jede Klasse war in diesem Schuljahr beteiligt. Das vielfältige Angebot kam sehr gut an. Insgesamt wurden 2300€ eingenommen.

Wir freuen uns, dass ihr so engagiert dabei wart und freuen uns jetzt schon auf die nächste Weihnachtsaktion.

Im Rahmen einer SV-Sitzung wurde entschieden, dass die ganze Summe dem Kinder-und Jugendhospiz “Balthasar” in Olpe gespendet wird. Es ist immer ein Anliegen der SV, dass durch diese Spende Kinder und Jugendlichen aus der Region unterstützt werden.

Frau Lehmann von der öffentlichen Arbeit des Hospizes war am Montag, 20.01.2020, bei uns zu Gast. Sie zeigte den Klassen-und Schülersprechern einen Film zum Kinder-und Jugendhospiz und beantwortete anschließend die Fragen der Schülerinnen und Schüler. Es war natürlich sehr emotional. Die Schülerinnen und Schüler zeigten sich sehr interessiert und jeder verließ die Sitzung, mit dem Gefühl durch die Spende etwas Wichtiges und Sinnvolles getan zu haben.

Die Presse war auch anwesend, so dass in den nächsten Tagen in der Bergischen Landeszeitung darüber berichtet wird.

P.Chever

 

Eine Tradition...die Nikolausaktion!

Dezember 2019

Auch in diesem Schuljahr fand die traditionelle Nikolausaktion an unserer Schule statt. In den vergangenen drei Wochen hatten die Schüler die Möglichkeit, einen Nikolaus zu kaufen, beziehungsweise eine kleine Grußkarte zu schreiben. Am 06.Dezember verteilten die Schülersprecher und ihre Helfer die Nikoläuse und die Grußkarten. Wie immer war die Freude und auch die Überraschung groß!

Es wurden in diesem Jahr 300 Nikoläuse gekauft!! 

Wir freuen uns, dass die Aktion so gut angekommen ist!

Die Einnahmen dieser Aktion ermöglichen uns, Projekte mitzufinanzieren. Macht also ruhig Vorschläge! Dafür sind die SV-Sitzungen und der SV-Briefkasten da!

Wir wünschen allen Schülern und ihren Familien eine schöne Adventzeit und frohe Weihnachten!

Euer SV-Team

 

 

„Projekt-Respekt“ –für ein respektvolles Miteinander an unserer Schule

Im vergangenen Jahr hat das SV-Team unserer Schule in Zusammenarbeit mit Schülerinnen und Schülern der Klassen 5 und 6 an einem Filmwettbewerb des Caritas-Verbandes Oberberg zum Thema „Respekt“ teilgenommen. Der dabei entstandene Kurzfilm war ein voller Erfolg und hat den 1. Platz erreicht. Daraufhin ist das Thema Respekt stärker in den Fokus unserer SV-Arbeit gerückt, vor allem weil viele Schüler zuvor bereits Interesse an dem Thema geäußert haben. Mittlerweile hat sich ein Team von Schülerinnen und Schülern unter Beteiligung der SV-Sprecher zusammengefunden, um den respektvollen Umgang miteinander an unserer Schule zu pflegen und weiter auszugestalten. Dabei ist anzumerken, dass der gegenseitige Umgang der Schüler und Lehrer untereinander an unserer Schule grundsätzlich gut ist. Im Interesse der SV und der Projektteilnehmer aus den Klassen 7 bis 10 steht hierbei besonders, das Augenmerk darauf zu legen, diesen respektvollen Umgang weiter auszubauen und an die neuen Schüler der Klassenstufen 5 und 6 weiterzugeben. Zu diesem Zweck hat unsere SV mit Unterstützung eines Coaches, Anja Derksen, die auch weitere Sozialtrainings an unserer Schule durchführt, ein Team gebildet, um sich dieser Aufgabe zu widmen. Die Schüler arbeiten dabei an Schwerpunkten, die sie selbst ausgewählt haben und umsetzen möchten. Das Projekt läuft seit Ende des Jahres 2018 an und alle Beteiligten freuen sich auf eine erfolgreiche und gelungene Pilotphase.

 

 

Spendenübergabe

In der Vorweihnachtszeit haben wieder fast alle Klassen an unserer Weihnachtsaktion teilgenommen. Durch den Verkauf von Plätzchen, gebrannten Mandeln, Hotdogs etc. wurden 1800€ eingenommen.

In einer SV-Sitzung haben wir gemeinsam beschlossen, dass wir 800€ dem Kinderhospiz in Olpe und 1000€ der Aktion Lichtblicke spenden.
Am 11.03.2019 kam Alex Pesch, Radio Berg-Reporterin, zu uns und nahm den Scheck persönlich entgegen. Sie führte auch mit unserer Schülersprecherin, Maike Zellmer und unserer SV-Lehrerin, Pascale Chever, Interviews (am 16. März, zwischen 9 und 12 Uhr, war unser Interview zu hören auf Radio Berg). Die lokalen Radios NRW (unter anderem) haben 1998 die Aktion Lichtblicke ins Leben gerufen. Kinder, Jugendliche und ihre Familien, die materiell, finanziell oder seelisch in Not geraten sind, werden durch die Aktion Lichtblicke unterstützt. Wir freuen uns darüber, dazu etwas beizutragen. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten und hoffen auf eine rege Beteiligung im nächsten Schuljahr.

Euer SV-Team

 

 

Advent, Advent -die Nikolausaktion an unserer Schule

Auch in diesem Schuljahr führte die SV unserer Schule die allseits beliebte Nikolausaktion durch. Dabei konnten die Schülerinnen und Schüler für kleines Geld Schokoladennikolause sowie eine Grußkarte erwerben und an Mitschüler verschenken.
Die Aktion kam in diesem Jahr gerade bei den Jahrgängen 5 bis 7 besonders gut an. Insgesamt wurden 210 Nikolause von der SV verkauft. Die Schüler nutzen die Aktion, um ihren Freundinnen und Freunden an der Schule eine kleine Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Am 6. Dezember wurden die Nikolause und die Grußkarten dann von unserem SV-Team an die Schüler verteilt.

Wir wünschen allen Schülern und ihren Familien eine schöne Adventszeit
und
Frohe Weihnachten!

Euer SV-Team

 

 

Gesunde Ernährung an unserer Schule

Auf unserer ersten SV-Sitzung wurde zu Beginn des Schuljahres 2018/19 das Thema "Gesunde Ernährung" von den Schülern angesprochen. Daraufhin fand eine Probewoche statt, in der im Pausenkiosk und der Übermittagsbetreuung ausschließlich gesundes Essen angeboten wurde. Um die Aktion zu unterstützen und das Thema "Gesunde Ernährung" auch für die Zukunft im Blick zu behalten, wurde zusätzlich eine neue Mitarbeiterin eingestellt. Am Ende der Probewoche wurden die Klassen befragt und machten Vorschläge zur Fortführung des Projektes. Grundsätzlich äußerten sich alle Beteiligten positiv zu den neuen Angeboten. Für die Fortsetzung des Projekts mussten zwar einige Kompromisse eingegangen werden, dennoch wurde das Hauptziel dabei nicht aus den Augen verloren: an unserer Schule soll gesund gegessen werden!

 

 

 

 

Die Chips, Donuts und fertige Terrinen sind jetzt weg, dafür dürfen wir uns über frisch zubereitete Wraps, Obstsalate, frisch belegte Mehrkornbrötchen etc.freuen.

Wir freuen uns, dass alle Beteiligten sich auf das Experiment eingelassen haben und sind stolz darauf, etwas bewegt zu haben!

Für weitere Vorschläge steht -wie immer- der SV-Briefkasten zu Verfügung!

 

 

 

Nikolausaktion an der HVRS-WIPP   



Auch in diesem Dezember findet wieder die jährlich stattfindende Nikolaus- und Weihnachtsaktion statt.


Bei der Nikolausaktion geht es darum, am 06. Dezember, dem Nikolaustag, kleine Schokoladennikoläuse  an andere Schüler zu verschenken.
Dabei konnte jeder Schüler auf einen beigelegten Zettel schreiben, an welche Schülerin oder Schüler der gekaufte Nikolaus gehen soll und auf diese Weise persönliche Nikolausgrüße zukommen lassen.

Großes Interesse bestand in den Jahrgängen 5 und 6, die mit Abstand die meisten Nikoläuse verschenkten. Insgesamt wurden dieses Jahr 180 Nikoläuse von den Schülersprechern und deren Helfern verteilt (siehe Foto).
Die Einnahmen dieser Aktion ermöglichen uns, Projekte zu finanzieren.
Macht ruhig Vorschläge!! Dafür ist der SV-Briefkasten da!

 

 

 

Weihnachtsaktion 2017
Ähnlich wie die Nikolaus-Aktion findet der Weihnachtsverkauf jährlich wiederkehrend in der Vorweihnachtszeit statt. In der Woche vor dem 01. Dezember überlegt jede Klasse, welche Leckereien sie am Schülerkiosk verkaufen möchte. Von Backwaren wie Plätzchen oder Pfannkuchen bis hin zu Brötchen mit Chickennuggets gibt es dabei viele verschiedene leckere Snacks zu kaufen.

Der Verkaufserlös wird wie in den letzten Jahren gesammelt und an eine soziale Einrichtung gespendet. Letztes Jahr konnte sich die Aktion Lichtblicke über die Summe von 1.150,-€ freuen, die bedürftigen Familien aus NRW zugute kommt.
In diesem Schuljahr wurden durch die Weihnachtsaktion 1671 € gesammelt.
In der nächsten SV-Sitzung werden wir gemeinsam entscheiden, wem wir die Summe spenden werden. Macht euch bis dahin Gedanken!!

Einen schönen Start in die Weihnachtstage und sehr schöne Ferien wünscht eure SV.

 

 

 

 

 

Am 18.01.2016 fand eine Informationsveranstaltung zum Thema "Flüchtlinge in Wipperfürth" statt. Interessant und informativ waren die Ausführungen von Herrn Kohlgrüber. Lehrer und Schüler aller Klassen nahmen zahlreich teil.

 

 

Am 16.03.2016 fand ein sozialer Tag zur Unterstützung der Flüchtlinge vor Ort, in Deutschland und der Menschen in den afrikanischen Staaten statt. Hierzu wurde mit der Aktion Tagwerk zusammengearbeitet.

Am 05.07.2016 übergab die SV mit der Schulleiterin Frau Eckhardt 4.000,-- Euro an die Wipperfürther Tafel. Weitere 500,-- Euro kommen bedürftigen Schülern der Schule im Rahmen der Unterstützung durch den Förderverein zugute.

 

Im Rahmen unserer Weihnachtsaktion haben wir am 20.12.2016 1.150,--Euro an die Aktion Lichtblicke gespendet. Wir danken allen Beteiligten für ihre tolle Arbeit.

 

 Eure SV