QA 2018/2019

 

Zum zweiten Mal kommt die QA (Qualit√§tsanalyse) an die HVRS, um sich von der Qualit√§t der schulischen Arbeit vor Ort zu √ľberzeugen.

 

Der Zeitraum ab 2012 wurde gut genutzt, um noch vorhandene Schwachstellen anzugehen und Stärken weiter auszubauen.

 

Das Abstimmungsgespr√§ch, das mit Herrn Tegtmeier aus Dezernat 4Q gef√ľhrt wurde, ergab folgende Schwerpunkte:

1. Gemeinsam Schulklima gestalten

2. Gemeinsam individuell lernen

3. Schulentwicklungsprozesse nachhaltig und qualitätsorientiert gestalten

 

Alle an Schule Beteiligten arbeiten schwerpunktmäßig an folgenden Themen:

 

1. Sch√ľlerinnen und Sch√ľler/SV: Thema "Respekt" (respektvoller Umgang miteinander);

 

2. Lehrerinnen und Lehrer: Profilklassen Englisch bilingual, Sport und Regelklasse+ (MINT);      Bereich soziale Kompetenzen;

 

3. Eltern: Bereich Berufsorientierung (KAoA = Kein Abschluss ohne Anschluss);

 

4. Schulleitung: Ausbau der Arbeit mit den Eltern.

 

Alle genannten Bereiche wurde im Vorfeld per online-Fragebogen evaluiert und weiterentwickelt. So entstanden nachhaltige und interessante Angebote f√ľr alle Beteiligten, wie z.B. die Vorstellung von Elternberufen in der Schule, die englische Woche, das Respekt-Projekt der Sch√ľler und der monatliche Respekttag.

 

Am 7.3.19 findet um 19 Uhr ein Informationsabend zur QA 2018/19 im PZ der HVRS statt.

 

Kernst√ľck der QA ist die Unterrichtsbesuchsphase in der Zeit vom 3.6. bis 6.6.19.